Unsere Vereinsgeschichte

2016

Im Hotel Vogelsang fand am 25. November 2016 die 39. Generalversammlung des Turnvereins Eich statt. Geleitet wurde die diesjährige Generalversammlung von Andrea Bucher und Heidi Küng.

 

30-jährige Vereinsmitgliedschaft:

Heidi Haselbacher

 

20 Jahre Leitertätigkeit:

Heidi Limacher - Gymnastik-Gruppe

Peter Stalder - Poly-Sport

 

2015

Die 38. Generalversammlung des Turnvereins Eich fand am 20. November 2015 im Seehotel Sonne in Eich statt. Durch die Generalversammlung führen Andrea Bucher und Heidi Küng.

 

30-jährige Vereinsmitgliedschaft:

Trudy Bachmann, Joe Bachmann, Hans Isch.

 

 

 

 

 

 

 

Prachtvolle Preise für die Mohrenkopftombola 2015

 

2014

Am 14. November 2014 fand die 37. Generalversammlung des Turnvereins Eich statt. Erstmals wurde die Generalversammlung von Andrea Bucher und Heidi Küng geleitet. 

 

30-jährige Vereinsmitgliedschaft:

Rita Galliker, Edith Liniger, Heidi und Hans Küng

2013

An der 36. Generalversammlung des Turnvereins Eich demissionieren: Vizepräsitentin Gabriela Waser, Aktuarin Elsbeth Stähli, Kassier Patrick Stähli, Beisitzerin Claudia Waldispühl sowie J+S-Coach Deborah Wicki. Sie werden mit grossem Applaus verabschiedet.

 

Andrea Bucher übernimmt das Amt als Aktuarin und Heidi Küng wird neu in den Vorstand gewählt. Sie ist für das Amt des Kassiers zuständig.

2012

Christina Wismer demissioniert als Kassiererin. Als Nachfolger wird Patrick Stähli gewählt. 
Andrea Bucher wird mit Applaus als neue Beisitzerin in den Vorstand aufgenommen. 

Ehrungen für 30 Jahre Mitgliedschaft: 
Ruth Isch und Paula Fuchs 

2011

Die revidierten Statuten werden einstimmig und mit grossem Applaus genehmigt. 10 neue Mitglieder werden im Verein aufgenommen.

 

Mit einem herzlichen Applaus wird Edith Willimann die wohlverdiente Ehrenmitgliedschaft erteilt.

2010

33. GV: Ehrungen für 30 Jahre Mitgliedschaft: Sepp Amrein

 

Vreni Gebistorf wurde als neues Ehrenmitglied aufgenommen, was mit grossem Applaus bestätigt wurde.

 

Gabriela Martin und Carmen Schopp haben leidere missioniert. Als neue Beisitzerin wurde Claudia Waldispühl gewählt. Als neuer J+S Coacht wurde Deborah Wicki gewählt.

2009

32. Generalversammlung TV Eich, 20. November 2009

2008

Sept. 08: Vereinsausflug zu Künstler Wetz, KKL Uffikon

 

Nov. 08: Unterhaltungsabend nach dem Motto 'schräg' 
    
31. Generalversammlung Turnverein Eich, 27. November 08 
    
9 Jubilare konnten für 30-jähriges Mitwirken im Verein geehrt werden.

 

Ruth Limacher hat als Präsidentin, Sepp Waldispühl als Beisitzer, demissioniert. Ruth wurde als Anerkennung für ihr einzigartiges Engagement für den TV Eich unter tosendem Applaus zur Ehrenpräsidentin gewählt. 
 
Das Präsidium bleibt vakant, Gabriela Marti und Carmen Tschopp wurden als Beisitzerinnen in den Vorstand gewählt. Alle Vorstandsmitglieder teilen sich die Arbeiten untereinander auf. Als Kontaktperson stellt sich Gaby Waser zur Verfügung. 

Das Jubiläumsjahr, 30 Jahre TV Eich ist zu Ende. 

2007

30. Generalversammlung TV Eich

2006

Nach einer Probephase wird für Jungs ab 15 Jahren das Fun Spiel Team unter Initiative und Leitung von Roland Lindegger auf die Beine gestellt. Als 'freie Riege' läuft die Gruppe unter dem TV Eich gut an. 

 

Das neue Angebot KiTu (Kinderturnen) hat mit 18 Mädchen und Knaben am 20. August einen gelungenen Start. 

 

An der 29. Generalversammlung gab es drei personelle Veränderungen im Vorstand. Für die besonderen Verdienste können Annette Fleischlin und Hans Isch mit der Ehrenmitgliedschaft belohnt werden. 

 

Eine 4-köpfige Gruppe wird für die notwendige Statutenrevision vorgestellt. Die Versammlung genehmigt die Projektgruppe und erteilt ihr für die bevorstehende Aufgabe die Zustimmung. 

2005

7. Turnerabend mit dem Motto 'verzaubert - verhext'.

 

Homepage des TV Eich wird aufgeschaltet.

 

28. GV; Ernst Haselbacher wurde neues Ehrenmitglied vom Turnverein Eich.

2004

Teilnahme am Ostschweizerischen Turnfest in Kriegern. Anschaffung eines neuen Vereinsoutfits.

 

27. GV; Eveline Willimann wird zum Ehrenmitglied ernannt. 

2003

0rganisation der Kant. Delegiertenversammlung der Sport Union Luzern in Eich. 

 

Organisation einer Pizzabäckerei bei der Badi anlässlich vom ersten SlowUp rund um den Sempacher See. 


Familienpicknick an der Jagdhütte anlässlich des 25-jährigen Jubiläums. 


26. GV; Joe Bachmann demissioniert nach 9 Jahren als Präsident. 

 

Ernennung von Joe Bachmann und Elsbeth Stähli zu Ehrenmitgliedern. Ruth Limacher übernimmt das Präsidium. 

2002

Teilnahme am Zentralschweiz. Sportfest in Cham.

 

Verregneter Schnellster Eicher findet in der MZH statt. 


6. Turnerabend mit dem Motto 'füür rot'. 


25. GV; Ruth Isch und Heidi Küng werden zu Ehrenmitgliedern ernannt. 

2001

Bau und Einweihung des Fitnessparcours im Eichwald. 

2000

23. GV; Ernennung von Barbara Riedweg zum Ehrenmitglied. 

1999

Eröffnung Laufträff 1. Etappe. 


5. Turnerabend mit dem Motto 'Menu Surprise'. 


22. GV; Ernennung von Willy Baumann zum Ehrenmitglied. 

1998

Gegen 50 Mitglieder des TV Eich treffen sich am 6. Januar im Jugendlokal, um auf die offizielle Gründung vor 20 Jahren anzustossen. 


Teilnahme am 18. SKTSV-Sportfest in Olten. 


Am 10. März ist der Startschuss für die Walking-Gruppe. Hans Küng führt die 'freie Riege' unter den TV Eich an, Ruth Isch unterstützt ihn dabei. 


20-Jahr-Jubiläums-Picknick bei der Brätelstelle Waldegg. 


21. GV; Ernennung von Markus Stalder zum Ehrenmitglied. 

1997

20. GV und somit Jubiläums-Generalversammlung im Hotel-Restaurant Vogelsang. 


Zusammen mit den geladenen, ehemaligen Gründungsmitgliedern geniesst die Turnerschar im festlich dekorierten Wintergarten das feine Nachtessen, die raffinierten Zauberkünste, die grosszügige Tombola sowie die Mitternachtsüberraschung in Form einer Bauchtanzaufführung der Vorstandsmänner. 


Die Volleyball-Riege muss mangels Nachwuchs aufgelöst werden. 

1996

Teilnahme am Zentralschweizerischen Turn- und Sportfest Ausserschwyz in Freienbach. 


4. Turnerabend mit dem Motto 'Träume'. 


19. GV; Ernennung von Rita Galliker zum Ehrenmitglied. 

1995

18. GV; Ernennung von Hans Küng zum Ehrenmitglied 

1994

Der Turnverein Eich erhält am 1. Mai mit der Fahnenweihe sein erstes Vereinsbanner. 
 
Mit dem Patenpaar Heidi Limacher und Hans Küng erlebt der Verein ein unvergessliches Fest. Am Vorabend findet der 3. Turnerabend mit dem Motto 'Bühnenspass' statt. 


17.GV; Seppi Frühauf tritt nach 12 Vereinsjahren als Präsident zurück. Für sein unermüdliches Wirken wird er von der Versammlung zum Ehrenpräsidenten ernannt. Zum Nachfolger wird Joe Bachmann gewählt. 

1992

Teilnahme am Schweiz. Turn- und Sportfest in Sursee.

1990

2. Turnerabend mit dem Motto 'Kunterbunt'. 


Gründung und Beitritt zum Trägerverein Schweiz. Sportfest Sursee 92. 


12. GV; Ernennung von Ruth Limacher zum Ehrenmitglied. 

1988

10 Jahre TV Eich; Geburtstagsfeier auf der Egg. 


11. GV; Ernennung von Heidi Limacher zum Ehrenmitglied. 

1987

Erster Turnerabend in Eich 's'ersaht Mol Turnerobe'.

1986

Teilnahme am Schweiz. Turnfest in Frauenfeld. 
 
grosse Präsentation unserer Vertreterinnen in Frauenfeld 

1984

Zum ersten Mal wird der „Schnellste Eicher“ durchgeführt. Teilnahme am Zentralschweiz. Turnfest in Hochdorf.


Eine Gruppe Volleyball Interessierter gründen im November die Volleyball-Riege. Hans Isch ist verantwortlich für die Trainingsführung. 

1982

Seppi Frühauf übernimmt das Präsidium. 


Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften in Reiden und am Männerturntag in Pfaffnau. Volleyballturnier in Sarnen im Rahmen der 'Herbstmeisterschaft'. 

1980

3. GV; Vizepräsident Hanspeter Miesch leitet die GV. Ruth Schwizer wird neue Präsidentin. 

1979

2. GV; Franz Brunner will sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiterführen. Für die Nachfolge werden verschiedene Vorschläge aus der Versammlung gemacht; diese lehnen jedoch alle eine Kandidatur ab. Somit wird das Präsidentenamt auf den ganzen Vorstand verteilt. 


Erste Generalversammlung am 3. Februar und Verbandsbeitritt. Der Vorstand schlägt den Beitritt zum ETV vor mit der Begründung, dass in Eich Menschen mit verschiedenen Religionszugehörigkeiten wohnen. Es sei daher sinnvoll, wenn sich der Turnverein konfessionell und politisch neutral verhalte. Die GV entscheidet sich jedoch für den SKTSV (Schweiz. Kath. Turn- und Sportverband), was die Demission des Präsidenten zur Folge hat. Als Interimspräsident stellt sich Franz Brunner zur Verfügung.

1978

Am 6. Januar findet die Gründungsversammlung des Turnvereins Eich im Gasthaus Sonne unter dem Vorsitz von Werner Schmidig statt. Die 54 Anwesenden wählen Alois Keller zum ersten Präsidenten, Ursula Brunner als Vizepräsidentin, Rita Wolfisberg als Aktuarin, Charlotte Bochsler als Kassierin, Theres Erni als Beisitzerin und Bruno Burkhard als Materialverwalter. 

1977

Die Gemeinde Eich erhält das Mehrzweckgebäude und somit eine Turnhalle. Es bildet sich ein 'Aktionskomitee' von turnbegeisterten Eichern.